Bulimie & Binge Eating besiegen !

In Bearbeitung !!!

Ab ca. November 2017 Workshops in Modulen + Teilnahme an Chats, WhatsApp Gruppen und Selbsthilfegruppen (…) 

Exklusiver 2-Tage Workshop für Betroffene von bulimio.de

„Bulimie & Binge Eating besiegen“ werden Sie Ihr eigener Therapeut
mit dem Selbsthilfeprogramm für Essstörungen (SFE©)

100% würden den Kurs weiterempfehlen / Gesamturteil: Note 1,2
Feedback (Seite 1)  Feedback (Seite 2) 

Wer an einer Ess-Störung wie an Bulimie, oder Binge Eating leidet hat schon viele Wege ausprobiert, um aus dem Kreislauf auszubrechen. Der anfängliche Gedanke, es selber zu schaffen, endet oft mit dem Eingeständnis, dass fremde Hilfe benötigt wird.

Die Suche nach einem geeigneten Therapeuten oder einer Klinik ist nahezu immer mit langen Wartezeiten verbunden. Leider fehlt zudem vielen Psychotherapeuten jegliches Einfühlungsvermögen für jemanden der an einer Ess-Störung leidet. Immer wieder beklagen Menschen mit Bulimie die therapeutischen Methoden, welche sich hauptsächlich auf das Symptom Essen konzentrieren. Zu wenig Zeit wird den Ursachen sowie Lösungsansätzen gewidmet, welche für eine dauerhafte Genesung unabdinglich sind.

Auch ich litt früher jahrelang an einer Essstörung, fühlte mich unverstanden und letztlich konnte mir kein Psychotherapeut helfen.  Daraufhin half ich mir selbst! Mit dem Aufdecken neuer Zusammenhänge, dem Finden neuer Erkenntnisse und der Anwendung wirksamer Methoden konnte ich meine Ess-Störung dauerhaft überwinden. Diese Zusammenhänge, Erkenntnisse & psychologische Methoden gebe ich nun in meiner Praxis für Ess-Störungen bulimio.de in Form des Selbsthilfeprogramm für Essstörungen (SFE) mit Begeisterung weiter. Mein Ziel ist es, Sie zu unterstützen, dass Sie sich selber helfen können!


 Ablauf:

Der Workshop besteht max. aus 15  Teilnehmerinnen zwischen ca. 18 – 50 Jahren. Auch nach 2 Tagen Workshop bleiben die viele Teilnehmer gegenseitig in Kontakt.

In dem Kurs vermittle ich Ihnen mein Therapiekonzept. Hier wechseln wir von Theorie in Form einer PowerPoint Präsentation zur Umsetzung in der Gruppe, anhand von Gesprächen und Arbeitsblättern.  Mit Theorie, Selbstanalyse und Gesprächen wird das Wochenende abwechslungsreich gestaltet. Sie erhalten Unterlagen mit denen Sie Zuhause weiter an sich und Ihrer Ess-Störung arbeiten können. Die aktive und lösungsorientierte Arbeit an Ihnen und Ihrer Bulimie steht an diesem Wochenende im Mittelpunkt.


Hier ein kleiner Auszug von Fragen, die Sie sich nach dem Kurs beantworten können:

Inhalte: 

  • Warum kann Bulimie nicht mit Disziplin & Ernährungsumstellung besiegt werden? 
  • Was läuft in den meisten Therapien schief?
  • Wie trage ich dazu bei, dass ich nicht aus dem Kreislauf ausbrechen kann? 
  • Welche Muster aus meiner Kindheit stehen mir heute im Weg? 
  • Welche Ereignisse habe ich noch nicht verarbeitet, oder belasten mich?
  • Warum ist das Thema Anerkennung & Bedürfnisse so wichtig?
  • Warum suche ich Anerkennung häufig im Aussenfeld?
  • Was kann ich tun um einen positiven Selbstwert aufzubauen?
  • Von wem lasse ich mich manipulieren?
  • Wie echt bin ich und wer bin ich überhaupt?
  • Wie kann ich am besten mit dem Thema Essen umgehen?
  • (…)
Der Wochenendkurs ist ein „aktiv“ KursMit Unterstützung analysieren Sie die Ursachen und Zusammenhänge Ihrer Ess-Störung, um letztlich individuelle Lösungsmethoden zu finden. Diese können Ihnen helfen Ihre Ess-Störung dauerhaft zu überwinden. Zusätzlich erhalten Sie viele TIPPS aus persönlichen Erfahrungen und der therapeutischen Arbeit in meiner Praxis. In dem Kurs entwerfen Sie Ihren eigenen Routenplan aus der Krankheit.

Teilnehmerzahl:

max. 15 Personen
(Auf Wunsch können Sie auch anonym bleiben)


Voraussetzungen:

Mindestalter: 18 Jahre

Kenntnisse: Egal ob Sie noch nie eine Therapie in Anspruch genommen, oder schon mehrere ambulante oder stationäre Klinikaufenthalte hinter sich haben, wir arbeiten an Ihren individuellen Themen. Der Kenntnisstand ist somit nicht entscheidend.


 Warteliste*:

Immer wieder kommt es vor, dass Teilnehmer kurzfristig absagen müssen. Wenn Sie auf der Warteliste stehen werden Sie vom Rücktritt umgehend informiert und können so nachrücken. Bitte lassen Sie mir hierfür über das Kontaktformular eine kurze Nachricht (mit Ihrer Anschrift und einer Telefonnummer) zukommen.


Ort & Unterkunft: 

Voraussichtlich: Explorer Hotel Neuschwanstein


Anmeldung:

Anmeldungen bitte über das Kontaktformular unter Angabe der Anschrift und einer Telefonnummer für den Notfall. Ihre persönlichen Daten werden nicht weitergegeben und tauchen nur auf der Anmeldebestätigung & Rechnung auf, welche ich Ihnen gerne auch vorab als Email (PDF) sende  


 Kosten:  420,00 € inkl. Unterlagen & Verpflegung (ohne Unterkunft)